SaarVision Augenzentrum

Leistungen im Überblick

Alle nicht-operativen Behandlungen und Untersuchungen fassen wir Augenärzte unter dem Begriff „Konservative Augenheilkunde“ zusammen. Hierzu zählen beispielsweise die Behandlung von Entzündungen, akuten Augenerkrankungen oder die Entfernung von Fremdkörpern im Auge.

Auch spezielle Vorsorgeuntersuchungen zählen zu unserer täglichen Routine. Wie in vielen anderen Fachbereichen auch, ist die regelmäßige Vorsorge ein ganz wichtiger Aspekt. Denn es gibt einige Augenerkrankungen, die sich zunächst unbemerkt entwickeln aber in diesem frühen Stadium bereits bleibende Schäden hinterlassen. Die Vorsorge im Bereich Glaukom (Grüner Star) oder der Makulaerkrankungen (AMD) sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Vorsorge-Diagnostik.

Unsere Vorsorgeleistungen im Überblick

  • Augen-Check für Verkehrsteilnehmer
    Zur Vermeidung von Gefahrensituationen regelmäßig ab dem 40. Lebensjahr
  • Früherkennung des Grünen Stars (Glaukom)
    Zum Schutz vor vermeidbarem Sehverlust
    Ab dem 40. Lebensjahr jährlich
  • Netzhautvorsorge
    Zur Verhinderung von Netzhautablösungen
  • Jährlich für Kurzsichtige (ab 3 Dioptrien) jeder Altersstufe
  • Früherkennung einer Makuladegeneration
    Zur Verhinderung schleichender Sehverschlechterung (Risiko steigt mit dem Alter) regelmäßige Kontrolle spätestens ab dem 60. Lebensjahr
  • Amblyopievorsorge bei Kindern
    Zur Früherkennung von Schielen und Fehlsichtigkeiten
    Mit 6 Monaten bei erhöhtem Risiko (Schielen und Fehlsichtigkeiten in der Familie), sonst ab dem 1. Lebensjahr

Benötigen sie professionelle Beratung?
Rufen sie an oder schreiben Sie uns!

Unsere Sehschule

In unserer Sehschule widmen wir uns der Früherkennung und Behandlung von Schielerkrankungen, Störungen der Augenbewegung und Sehschwächen. Am häufigsten wird die Sehschule vorsorglich von Kindern besucht.

Symptome oder Beschwerden:

  • Schielen und Lähmungsschielen
  • Kopfschiefhaltung
  • Vorbeigreifen und Stolpern
  • Konzentrationsprobleme
  • Leseunlust oder Lesestörung
  • Lese-Rechtschreib-Schwäche

Zu unseren Untersuchungen zählen:

  • Zusammenarbeit beider Augen
  • Beweglichkeit der Augen
  • Räumliches Sehen
  • Sehschärfe
  • Augenstellung
  • Brechkraft der Augen

Lassen Sie sich beraten und besuchen Sie unsere Sprechstunde.
Unsere Orthoptisten freuen sich auf Sie und Ihren Nachwuchs.

Diagnostik

Zu einer umfangreichen Diagnose gehört neben der Anamnese vor allem eine diagnostische Untersuchung. Hierbei setzen wir auf modernste Medizintechnik und bieten unseren Patienten ein breites Spektrum hochauflösender, präziser Untersuchungsmethoden, die wir Ihnen nachfolgend kurz vorstellen.

Pentacam Wave

Wir sind stolz, als erstes Augenzentrum Deutschlands mit der Pentacam Wave ausgestattet worden zu sein. Es ist das erste Gerät, das fünf verschiedene Messungen in einem kombiniert. Den vorderen Augenabschnitt stellen wir kontaktfrei bildlich dar und können aufgrund der Vermessung eine präzise Analyse erstellen. Zudem sind eine objektive Refraktion, eine Wellenfrontanalyse des gesamten Auges, die optische Biometrie zur Achlängenvermessung und die Retroillumination zur Beurteilung der bestehenden Linsentrübung in diesem Gerät kombiniert.

Durch diese umfassende Analyse des gesamten Auges ist es für uns ein wichtiger Bestandteil der präoperativen Untersuchung geworden. Auch bei der Untersuchung auf vorliegende Hornhauterkrankungen ist die Pentacam Wave ein zuverlässiges Hilfsmittel.

(c) Zeiss

IOL-Master 700

Der IOL-Master kommt bei uns in erster Linie vor einer Linsenoperation zum Einsatz. Er bietet eine optimale Vorhersagbarkeit für die Berechnung der zu implantierenden Kunstlinse (IOL).

Das Auge wird mittels digitaler Lasertechnik berührungsfrei vermessen, wodurch der vollständige Augenlängsschnitt von der Hornhaut bis zur Netzhaut betrachtet werden kann. Diese präzisen Angaben helfen uns dabei, die für Sie exakt passende Linse zu bestimmen, damit Sie nach dem operativen Austausch das bestmögliche Ergebnis und ein optimales Seherlebnis haben.

OCT

OCT oder auch Optische Kohärenztomographie ist ein bildgebendes Verfahren, das hochauflösende Aufnahmen des Augenhintergrundes ermöglicht. Veränderungen der Netzhautschichten oder in ihren Strukturen können wir somit direkt erkennen. Auch Ödeme stellt das OCT dar und bestimmt darüber hinaus ihre Größe.

Wir wenden das OCT nach Eingriffen am Auge an, um die Behandlungserfolge zu kontrollieren. Zudem kann es uns helfen, den Status bzw. Verlauf bei Augenerkrankungen wie der AMD (Altersbedingte Makuladegeneration) oder bei einer Netzhauterkrankung (Diabetische Retinopathie) zu bestimmen.

HRT

Bei der Früherkennung und Verlaufskontrolle des Grünen Star (Glaukom) überzeugt die Präzisionsvermessung des Sehnervens durch den Heidelberg Retina Tomograph (HRT).

Hierbei wird der Sehnervenkopf (die Papille) in 3D vermessen. Diese Analyse des Sehnervens ermöglicht es, das Glaukom bereits Jahre vor dem Auftreten erster Beschwerden zu erkennen und zu behandeln. Das Fortschreiten der Erkrankung kann dadurch verhindert werden und das Sehvermögen erhalten.

Perimetrie (Gesichtsfeld)

Als Gesichtsfeld wird der Teil des Raumes bezeichnet, den wir mit unbewegtem Auge sehen können. Erkrankungen wie Glaukom (Grüner Star) oder Makuladegeneration (AMD) können das Gesichtsfeld einschränken. Mit dieser Untersuchung können wir selbst kleine Gesichtsfeldausfälle diagnostizieren und eine entsprechende Therapie einleiten.

Spekular Microskopie

Hierbei handelt es sich um eine nicht-invasive fotografische Technik zur Analyse des Hornhautendothels, der hintersten Schicht der Hornhaut. Sie reguliert den Stoffwechsel der Hornhaut und sorgt dafür, dass sie transparent bleibt.

Vissard 3D mit Reallifetest

Mit diesem Refraktionssystem lassen sich unter alltäglichen, natürlichen Gegebenheiten verschiedenste Sehprüfungen durchführen. Dies ist vor allem für Autofahrer interessant, da sich hier Tag- und Nachtrefraktion, also Ihre Sichtverhältnisse, optimal simulieren lassen.

Gutachten

Sie benötigen ein Gutachten zum Beispiel für den Führerschein, den Bildschirmarbeitsplatz oder ein Rentengutachten? Sie haben bereits eine Diagnose und wünschen eine Zweitmeinung? Auch hier sind wir Ihr Ansprechpartner und gerne für Sie da.